E3/DC verzichtet auf Angabe der Zyklenbegrenzung Skip to main content

Maximale Zyklenzahl führt Verbraucher in die Irre

Batterielebensdauer unabhängig der Zyklen garantiert

Solarbatterien ohne Angabe einer Zyklenbegrenzung

Osnabrück. Aus Marketinggründen wird die Zahl der maximalen Zyklen von Batterien für Stromspeicher oftmals übertrieben. Aus der Zahl können die Kilowattstunden, die die Batterie bis Lebensdauerende liefert, nicht errechnet werden, was aber gegenüber dem Käufer leider oft suggeriert wird. Dies belegt die Felderfahrung der vergangenen 3,5 Betriebsjahre mit über 12.000 Batteriemodulen. Die kalendarische Alterung und die Betriebsbedingungen sind die wesentlichen Einflussgrößen für die Lebensdauer der Batterie. E3/DC setzt dazu eine Fernwartung ein, um die Lebensdauer garantieren und die Temperatur kontrollieren zu können.

Zum Hintergrund: Lithium-Ionen-Batterien sind seit 30 Jahren in der Massenfertigung. Ihre Lebensdauer hängt nach dieser Erfahrung im Wesentlichen von der Betriebstemperatur und der Nutzungsdauer ab, da die Nutzungsdauer genauso in den Verschleiß eingeht wie die Entnahme von Strom. Daher gilt in der Automobilindustrie die Lebensdauer von Lithium-Batterien als kaum optimierbar, da zwar die Kapazität deutlich erhöht und der Preis zukünftig auch weiter gesenkt wird, aber die Lebensdauer nur sehr schwer gesteigert werden kann. Die Lebensdauer von Lithium-Batterien wird im Fahrzeug daher mit max. acht Jahren garantiert.

„Die Zyklenversprechen sind unrealistisch, weil die Maximalangaben allein schon durch die kalendarische Alterung selbst nicht erreicht werden können“, so Peter Gutendorf von E3/DC, verantwortlich für Qualität und Service. Nach den Messungen des Unternehmens in mittlerweile über 3.000 Anlagen werden im PV-Betrieb ca. 190-240 Zyklen pro Jahr und im KWK-Betrieb etwa 320 Zyklen pro Jahr erreicht.

Die kalendarische Lebensdauer beschränkt die Nutzung auf zwölf bis 15 Jahre, max. 20 Jahre bei besten Bedingungen. „Die Zyklen sind oft weniger kritisch als die Umgebung der Batterie“, so Gutendorf. Konsequenterweise verzichtet E3/DC ab sofort auf die Angabe der Zyklenbegrenzung (innerhalb der Garantiezeit). Gutendorf: „Wir garantieren die Batterielebensdauer unabhängig von der Zahl der Batteriezyklen.“

Die E3/DC-Garantie beinhaltet den kompletten Solarwechselrichter, die Batterie und sämtliche Teile sowie den kostenlosen Werksservice für den Kunden. Darauf kann sich der Kunde verlassen.

Pressemeldung vom 25.01.2016

Rufen Sie uns jetzt an 0541 760 268 0

Mo-Do 8:00 - 17:00 Uhr und Fr 8:00 - 15:00 Uhr

  • Logo German Design Award Special 2017 www.german-design-award.com
  • Logo EUPD Research Kundenzufriedenheitssiegel Juni/2016 www.eupd-research.com
  • Logo Reddot Award 2015 www.red-dot.org
  • Logo TOP 100 - Top-Innovator 2015 www.top100.de
  • Logo Marken des Jahrhunderts 2015 www.deutsche-standards.de
  • Logo EUPD Research Top Brand PV PV Storage Germany 2016 www.eupd-research.com
  • Logo Top Stromspeicher 2016 - WirtschaftsWoche http://www.wiwo.de/technologie/green/tech/grosser-vergleich-das-sind-die-93-besten-stromspeicher-fuer-zuhause/13744182.html
  • Logo GTÜ Certification ISO 9001:2008 www.tuv.com