Intersolar 2017 - Grenzenlos Energie speichern Skip to main content

Intersolar 2017

Neue Speichersysteme und neue Batterietechnik wird präsentiert

Grenzenlos Energie speichern

E3/DC präsentiert auf der ees Europe/ Intersolar 2017 neue Speichersysteme und neue Batterietechnik

Osnabrück. Das Technologieunternehmen E3/DC (www.e3dc.com) aus Osnabrück, der Marktführer für netzgekoppelte solare Notstromversorgungen in Deutschland, konzentriert sich auf echte und maximale Unabhängigkeit und den komplett brennstofffreien Betrieb der Zukunft.
Als Aussteller präsentiert E3/DC alljährlich auf der ees/ Intersolar seine Neuheiten und bestehenden Produkte im Bereich Lithium-Ionen Batteriespeicher.

Neue 3-phasige BLACKLINE-Serie mit neuer Batterietechnik.

Die E3/DC stellt auf der ees Europe/ Intersolar in München die neue S10 E BLACKLINE-Serie vor. Die 3-phasige BLACKLINE-Serie in DC- Technik mit 10,56kWh und 15,84kWh hat eine Entladetiefe von 100% und eine zusätzliche Eigenreserve von 8%. Die volle Kapazität ist garantiert entladbar und wird bei der Entladung gemessen. Die neuen Geräte erweitern das E3/DC-Produktspektrum und haben im direkten Vergleich zu bisherigen größeren Produktserien 14% mehr nutzbaren Speicher. 

Neue Quattroporte-Serie: Grenzenlos. Einfach. Genial.

Mit der Quattroporte-Serie bringt der Speicherhersteller E3/DC in diesem Jahr ein neues modulares AC-Speichersystem auf den Markt, das sich sowohl für private als auch für gewerbliche Anwendungen aller Leistungen und Kapazitäten eignet. E3/DC schließt damit insbesondere die Lücke im Nachrüstmarkt und im Gewerbespeicher.

Das Konzept der Serie ist für die Auslandsmärkte ausgelegt, weil die Servicefreundlichkeit des Systems einen Tausch von allen Komponenten durch den Installateur zulässt und das Gerät vor Ort nicht mehr repariert werden muss.

Eine einfache Notstromfunktion ist im Standard enthalten, genauso wie das E3/DC-Energieportal, das verschiedene Kommunikationsstandards für die Hausautomation, Gebäudetechnik sowie E-Mobilität unterstützt. Die marktweit einmalige 10-Jahres-Systemgarantie mit kostenlosem Service ist auch in dieser Serie Standard bei E3/DC.

Die Quattroporte-Serie wird in den Gerätetypen UNO (bis 5,28kWh), DUE (bis 21,12kWh) und LINEA (63,36kWh) geliefert und ist über das Energiefarming jederzeit beliebig erweiterbar. 

PRO-Serie – das Hauskraftwerk 2.0 als Leistungsspeicher.

Auf der ees zeigt das Unternehmen zudem die neue PRO- Serie für das Jahr 2018.

Das Konzept basiert auf einer optionalen 12kW Batterieleistungserweiterung und auch auf raumkompatiblen Leistungsbatterien, die hohe Leistung (0,7-1,3C) komplett modular bis 32kWh pro Gerät bereitstellen. Leistungsanwendungen mit 12, 24 und 36kW durch das Zusammenschalten der Geräte in privaten und gewerblichen Notstromanwendungen sind möglich, ebenso die Primärreserve­anwendung im Einfamilienhaus. Das Konzept ermöglicht Inselanwendungen mit Fuel-Save-Kopplung und damit eine unterbrechungsfreie Umschaltung auf Generatoren und Sekundärnetze. In dieser Serie stellt E3/DC ebenfalls die 12kW Solarwechselrichter als Ergänzungsprodukte für mehr PV- und Notstromleistung zur Verfügung. Lieferbar ist die PRO-Serie ab Mai 2018.

Vorstellung der Kompaktstudie “Sektorenkopplung PV-Speicher und Wärmepumpe“.

E3/DC veröffentlicht erstmals komplette Jahresdaten von Wärmepumpen und liefert den Nachweis für Bestwerte in der Stromersparnis bei korrekter Auslegung.

Das S10 Hauskraftwerk von E3/DC, ein 3-phasiges DC-Effizienzsystem, liefert nachweislich höchste Effizienz im Wärmepumpenbetrieb, insbesondere für Neubauten.

In über 100 Häusern, die im Jahr 2016 ganzjährig über eine Kombination von Photovoltaik, Stromspeicher und Wärmepumpe verfügten, ist die Leistung und Einsparung untersucht worden. Im gesamten Größen- und Verbrauchsspektrum von 4.000kWh bis 13.000kWh sind in der sogenannten Sektorenkopplung (Verzahnung von Strom und Wärme) 65-70% Eigenerzeugung möglich, bei optimaler Auslegung sogar bis zu 80%.

Auch wenn die Autarkiequote leicht vom Baustandard abhängt, sind im Winter 20-40% Eigenstrom möglich, im März und Oktober sogar teilweise über 60%.

Die optimale Auslegung des Hauskraftwerks auf die Wärmepumpe ist hier beschrieben. Das S10 Hauskraftwerk von E3/DC erfüllt die Voraussetzungen für höchste Effizienz – durch die DC-Technik entstehen ganzjährig wenig Ladeverluste der Photovoltaikanlage bei gleichzeitig hoher Ausgangsleistung. Die SG-Ready-Technik der Wärmepumpen und die milden Winter schaffen den Durchbruch bei der CO2-freien und umweltfreundlichen Wärmepumpentechnik, die auch in Wintermonaten mit guten Geräten den COP-Wert von 3 halten kann.

Während der dreitägigen Fachmesse erwartet die Besucher in Halle B1.240 ein informatives Bühnenprogramm mit Keynotes, Vorträgen und Netzwerkrunden zu allen innovativen Speicherlösungen und -anwendungen.

Zur Pressemeldung vom 10.05.2017

Rufen Sie uns jetzt an 0541 760 268 0

Mo-Do 8:00 - 17:00 Uhr und Fr 8:00 - 15:00 Uhr

  • Logo German Design Award Special 2017 www.german-design-award.com
  • Logo EUPD Research Kundenzufriedenheitssiegel Juni/2016 www.eupd-research.com
  • Logo Reddot Award 2015 www.red-dot.org
  • Logo TOP 100 - Top-Innovator 2015 www.top100.de
  • Logo Marken des Jahrhunderts 2015 www.deutsche-standards.de
  • Logo EUPD Research Top Brand PV PV Storage Germany 2017 www.eupd-research.com
  • Logo Top Stromspeicher 2016 - WirtschaftsWoche http://www.wiwo.de/technologie/green/tech/grosser-vergleich-das-sind-die-93-besten-stromspeicher-fuer-zuhause/13744182.html
  • Logo GTÜ Certification ISO 9001:2008 www.tuv.com
  • Plus X Award 2017 | Best Product
  • Plus X Award 2017 | Categories