E3/DC

E3/DC entwickelt und produziert intelligente Systeme für Energiespeicherung, E-Mobilität und Notstromversorgung. Alle Komponenten – vom Wechselrichter über das Energiemanagement bis zur Batterie – kommen bei E3/DC aus einer Hand, inklusive Werksservice und sämtlicher Cloudlösungen. An den Standorten Osnabrück, Göttingen und Wetter (Ruhr) arbeiten über 230 Experten an klimaneutralen Erzeugungstechnologien für die solare Eigenversorgung. E3/DC ist eine Marke der HagerEnergy GmbH und Teil der Hager Group, eines führenden Anbieters im Bereich elektrotechnischer Lösungen.

Aufgabengebiet

  • Bedarfsgerechte Beschaffung von Serienmaterial und projektbezogenen elektronischen Bauteilen und Baugruppen nach Zeichnung/Vorgabe
  • Angebotseinholung, -vergleich und Verhandlungsführung mit unseren Lieferanten
  • Ausführen von Bestellungen, Überwachung der Einhaltung vereinbarter Liefertermine und Sicherstellung der Materialverfügbarkeit
  • Schnittstelle zur Technik (Fertigung, Entwicklung und QM)
  • Rechnungskontrolle
  • Bearbeitung von Lieferantenreklamationen

Voraussetzungen

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung
  • Idealerweise können Sie Berufserfahrung im Einkauf von Elektro- / Elektronikkomponenten vorweisen
  • Sie verfügen über ein ausgeprägtes kaufmännisches Verständnis
  • Interesse an technischen Produkten
  • Gute MS-Office und SAP Business One Kenntnisse oder vergleichbares ERP-System
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamfähig, belastbar, flexibel und zuverlässig

Wir bieten Ihnen

  • Herausfordernde Aufgaben in einem spannenden Umfeld und zukunftsstarken Markt
  • Flexible Arbeitszeitmodelle, mobiles Arbeiten und 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Ein hochqualifiziertes und dynamisches Team in einem expandierenden Unternehmen
  • Ein sehr gutes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien
  • Ein überdurchschnittliches Entgelt und weitere Leistungen
  • Kostenfreie Getränke und Obst sowie Mitarbeiterparkplätze

Sie möchten Teil unseres Teams werden?