Kundenzufriedenheitssiegel für 2022 mit der Gesamtnote 1,6

Die große Mehrheit der E3/DC-Kunden bewertet den Speicher mit „sehr gut“ oder „gut“ und schätzt vor allem das All In One-Konzept, welches viele Kunden zum Kauf des Speichers bewegt hat. Aufgrund der hohen Zufriedenheit mit dem Produkt verleiht EUPD Research zum wiederholten Mal das Kundenzufriedenheitssiegel an E3/DC – erneut mit der Gesamtnote 1,6.

Bonn/Osnabrück. Im Rahmen einer Kundenzufriedenheitsanalyse wurde im Herbst 2021 eine Befragung unter E3/DC-Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz durchgeführt. Insgesamt nahmen an der Befragung 4.382 Kunden teil – diese hohe Teilnahmebereitschaft steht bereits für eine starke Verbundenheit mit der Marke E3/DC.

Die E3/DC-Kunden zeigen in der Befragung ein ausgeprägtes Umweltbewusstsein und nennen insgesamt den persönlichen Beitrag zur Energiewende als das stärkste Motiv zur Installation des Speichersystems. Darüber hinaus sind E3/DC-Kunden sehr technikaffin – wie die Auswertung gezeigt hat, ist rund ein Viertel der Befragten selbst in einem technischen Beruf tätig.

In Bezug auf die Zukunft der Energieversorgung sieht die deutliche Mehrheit der Kunden den flächendeckenden Ausbau von Photovoltaik und Stromspeichern als besonders wichtig an, um Klimaneutralität zu erreichen. Folglich werden in Zukunft ein weiterer Ausbau von PV-Anlagen und Heimspeichern erwartet und die Schaffung günstiger Rahmenbedingungen gefordert.

Hinsichtlich des Speichersystems waren bei der Kaufentscheidung die Qualität und die Garantiebedingungen die wichtigsten Produkteigenschaften. Mit diesen beiden Eigenschaften sind die E3/DC-Kunden auch nach dem Kauf besonders zufrieden. Die höchste Zufriedenheit zeichnet sich jedoch beim All In One-Konzept ab. Hier äußern 67 Prozent der Befragten eine sehr hohe Zufriedenheit. Dass bei E3/DC die Wechselrichter, die Batterietechnik und das Energiemanagement in einem Gerät integriert sind, wird von den Kunden am häufigsten als ausschlaggebendes Kriterium beim Kauf des E3/DC-Speichersystems genannt.

Kontinuierlich hohe Zufriedenheit

Rund 93 Prozent der Kunden bewerten ihr E3/DC-Speichersystem mit sehr gut oder gut. Aufgrund dieser hohen Zufriedenheit überreichte EUPD Research E3/DC für das Jahr 2022 das Kundenzufriedenheitssiegel mit der Note gut (1,6). Diese Gesamtnote entspricht den Ergebnissen früherer Befragungen. „Wir sind besonders stolz darauf, dass wir in einem in den letzten Jahren enorm gewachsenen Kundenkreis wieder die gleiche sehr hohe Gesamtzufriedenheit erreicht haben“, betont Petra Richter, Director Marketing der HagerEnergy GmbH.

Neben den hohen Zufriedenheitswerten überzeuge E3/DC auch wieder mit einer herausragenden Weiterempfehlungsbereitschaft der Kunden, so Markus A.W. Hoehner, CEO von EUPD Research: „Dieses Ergebnis ist übrigens deckungsgleich mit den Ergebnissen der letzten Installateurs-Befragung durch EUPD Research, in der E3/DC ebenfalls eine Topposition hinsichtlich der Weiterempfehlungsbereitschaft erreichen konnte.“
Ebenso wie die Speichersysteme verzeichnen auch die E3/DC-Vertriebspartner eine hohe Zufriedenheit unter den Kunden: Mit den Installateuren waren die Kunden insgesamt zufrieden und würden den Großteil der Installateure ausdrücklich weiterempfehlen. Die Gesamtzufriedenheit erreichte einen Durchschnittswert von 1,7 – die Freundlichkeit und die Kompetenz der Installateure erhielten dabei die besten Bewertungen. Und die Vertriebspartner unterstützen den Weg in die E-Mobilität aktiv: Neben der Installation des Speichers haben die Kunden von den Installateuren am häufigsten Informationen und Angebote zu Ladestationen für E-Autos erhalten.

    Ihr Weg zum Angebot

    Sie interessieren sich für unsere Produkte und wünschen ein Angebot von einem unserer zertifizierten
    Fachpartner in Ihrer Nähe? Wir arbeiten eng mit zertifizierten Fachbetrieben zusammen, damit Sie eine
    optimale und maßgeschneiderte Systemlösung erhalten.

    Planen Sie eine neue Photovoltaikanlage oder ist Ihre Anlage bereits installiert?*

    Bitte geben Sie Ihren Jahresstromverbrauch in kWh an.

    Wie viel Dachfläche steht für die Installation der PV-Anlage zur Verfügung?

    Ist eine Wärmepumpe bereits vorhanden oder in Planung?

    Ist ein Elektroauto bereits vorhanden oder in Planung?

    Ist eine Notstromfunktion
    erwünscht?*

    Bitte geben Sie Ihren Jahresstromverbrauch in kWh an.

    Wann wurde die Photovoltaikanlage in Betrieb genommen?

    Ist eine Notstromfunktion erwünscht?*

    Wie hoch ist die Einspeisevergütung pro kWh in Cent?

    Besitzen Sie einen Stromspeicher von E3/DC?*

    Was ist Ihr Anliegen?

    Sollen wir Ihre Daten an unseren zertifizierten Fachpartner in Ihrer Nähe weiterleiten, der Ihnen gerne
    ein unverbindliches Angebot bzw. eine Projektierung erstellt?

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Sollen wir Sie mit unserem Newsletter auf dem laufenden halten?



    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

    Diese Seite ist durch reCAPTCHA und durch Google geschützt, die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen gelten.