Werden Sie E3/DC- Installations­partner

InstallationEEG,TAB,VDE-AR-N 4105, Wechselrichterauslegung
Inbetriebnahmeerforderliche Messungen, Prüfprotokolle, Vergleiche
BatteriesystemeNotstrombetrieb, Aufbau, Anschluss von Geräten

Schulungstermine für künftige E3/DC-Installateure

Installationsschulung für Stromspeicher von E3/DC

Mit der erfolgreichen Teilnahme an der Installationsschulung qualifizieren Sie sich für die Installation und Inbetriebnahme der E3/DC-Systeme. Die Installationsschulung befasst sich detailliert mit der Auslegung, der Installation und der Inbetriebnahme unserer Produkte. Während dieser Schulung finden praktische Übungen am realen System statt.

Ein wichtiger Hinweis: Solange Sie oder ihre Mitarbeiter diese Schulung noch nicht absolviert haben, können Sie nach dem Besuch der Produktschulung und Aufnahme in unser Partnerprogramm als Vertriebspartner bereits aktiv werden und bei der Installation der Geräte mit einem zertifizierten E3/DC-Partner zusammenarbeiten.

Voraussetzungen

Voraussetzungen für die Installationsschulung

Zur Teilnahme an der Installationsschulung sind nur bereits registrierte Vertriebspartner berechtigt, die bereits die Produktschulung absolviert haben und die unten genannten fachlichen Voraussetzungen erfüllen. Nach erfolgreicher Schulungsteilnahme sind Sie zur Installation berechtigt und erhalten Ihre I-PIN für die Inbetriebnahme der E3/DC-Hauskraftwerke.

Voraussetzungen:

  • Elektrofachkraft nach DIN VDE 1000-10
  • Erfahrung im elektrischen Aufbau von Photovoltaikanlagen
  • anerkannte Zulassung des zuständigen netzverantwortlichen Energieversorgungsunternehmen

Teilnehmer ohne diese Voraussetzung können teilnehmen, allerdings erhalten sie keine Installationszulassung, sondern lediglich eine Teilnahmebescheinigung.

Was Sie mitnehmen

Die Schulungsinhalte

Neben umfangreichen technischen Grundlagen im Bereich der PV-Speichersysteme erlernen Sie die den Aufbau und Anschluss der E3/DC-Geräte in Wohn- und Gewerbeimmobilien. Wir machen Sie mit den erforderlichen Messungen und Prüfprotokollen vertraut, ebenso mit der Online-Anbindung und der Prüfroutine. In der Abschlussprüfung stellen Sie Ihre Kompetenzen unter Beweis.

Themenblock 1

  • Vorstellung E3/DC (Gerätetypen, Einsatzbedingungen)
  • Aufbau Hauskraftwerke
  • Einsatzgebiete der Hauskraftwerke
  • Vergleich AC- und DC-gekoppelte Systeme (Vorteile und Nachteile)
  • EEG, TAB, VDE-AR-N 4105
  • Installationsbestimmungen für PV-Anlagen
  • Neu- und Nachrüstung

Themenblock 2

  • Montage und Installation
  • Kombinationsmöglichkeiten
  • Erweiterung und Zusatzkomponenten
  • Batteriesysteme (Typen, Vorteile und Nachteile)

Themenblock 3

  • Notstrombetrieb
  • praktischer Aufbau
  • Batterieeinbau
  • Wechselrichterauslegung
  • Anschluss von Geräten in EFH und MFH sowie in Gewerbebetrieben
  • erforderliche Messungen und Prüfprotokolle

Themenblock 4

  • Inbetriebnahme
  • Onlineanbindung
  • Prüfroutine
  • Abschlussprüfung
  • Abschlussdiskussion

Schulungsorte

Roadshowbus / Web-Seminar / Oldenburg / Stuttgart / Schweiz

Die Installationsschulung wird über die bundesweiten Roadshowbus-Termine hinaus auch als Web-Seminar und in Zusammenarbeit mit dem BFE in Oldenburg und dem etz in Stuttgart angeboten. Die Schulungen in Oldenburg und Stuttgart sind im Gegensatz zu den Roadshow- und Online-Schulungen zweitägig: Am ersten Tag geht es um PV-Grundlagen, der zweite Tag ist identisch mit den Roadshowbus- und Web-Seminar Schulungen und vermittelt die gleichen Kompetenzen.

Roadshowbus

Termine verfügbar

Mit dem Roadshowbus bieten wir in ganz Deutschland Schulungen, auch in Ihrer Nähe!

Web-Seminar

Karriere_Technischer-Projektleiter-Batteriesysteme

Termine verfügbar

Das Web-Seminar bringt die Schulungsinhalte direkt an Ihren Schreibtisch.

Oldenburg

Termine verfügbar

BFE Oldenburg
Donnerschweer Straße 184
26123 Oldenburg

Stuttgart

Termine verfügbar

etz Stuttgart
Krefelder Straße 12
70376 Stuttgart

Emmenbrücke

Termine verfügbar

Hager AG
Sedelstraße 2
Luzern, Schweiz

Anmeldung

Termine der Installationsschulungen von E3/DC in D-A-CH

Da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist, werden die freien Plätze nach dem Datum des Anmeldungseingangs vergeben.

Ort Datum Uhrzeit Status
Web-Seminar 13.03.2024 09:00 Uhr - 16:00 Uhr Jetzt anmelden
Schlosshotel Schkopau GmbH, Am Schloss 1 – 5, 06258 Schkopau** 20.03.2024 08:30 Uhr - 16:30 Uhr

Ausgebucht

Web-Seminar 18.04.2024 09:00 Uhr - 16:00 Uhr Jetzt anmelden
Web-Seminar 14.05.2024 09:00 Uhr - 16:00 Uhr Jetzt anmelden
Web-Seminar 12.06.2024 09:00 Uhr - 16:00 Uhr Jetzt anmelden
Web-Seminar 16.07.2024 09:00 Uhr - 16:00 Uhr Jetzt anmelden
Web-Seminar 13.08.2024 09:00 Uhr - 16:00 Uhr Jetzt anmelden
Web-Seminar 18.09.2024 09:00 Uhr - 16:00 Uhr Jetzt anmelden
Web-Seminar 29.10.2024 09:00 Uhr - 16:00 Uhr Jetzt anmelden
Web-Seminar 06.11.2024 09:00 Uhr - 16:00 Uhr Jetzt anmelden

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Bestätigung Ihrer Teilnahme. Nur durch die Anmeldebestätigung wird Ihre Teilnahme verbindlich. Sollten Sie im Ausnahmefall die Bestätigung nach 7 Werktagen noch nicht erhalten haben, melden Sie sich bitte bei uns unter schulung@e3dc.com.

*inklusive Anmeldemöglichkeit für die Produktschulung am 21.02.2024 Anmeldeschluss 26.01.2024

**inklusive Anmeldemöglichkeit für die Produktschulung am 19.03.2024. Anmeldeschluss 23.02.2024

Anmeldung

Termine der Zusatzschulung „EDISON V2H-Bidirektionales laden mit E3DC“

Die Installation des EDISON-V2H-Konzepts darf nur durch E3/DC-zertifizierte Installateure erfolgen, die eine erfolgreiche Teilnahme an der von E3/DC angebotenen „EDISON V2H-Bidirektionales Laden mit E3DC“-Schulung nachweisen können.

Nach erfolgreicher Absolvierung dieser Zusatzschulung darf EDISON V2H bestellt und installiert werden. Für die Funktion ist weiterhin ein E3/DC-Hauskraftwerk erforderlich, welches für den Anschluss der EDISON power modifiziert wurde. Um den Installationsaufwand in der ersten Phase der Markteinführung so gering wie möglich zu halten, erfolgt diese Modifikation zunächst werksseitig. Voraussetzung für diese Zusatzschulung ist eine vorhandene E3/DC-I-Pin.

Da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist, werden die freien Plätze nach dem Datum des Anmeldungseingangs vergeben.

Ort Datum Uhrzeit Status
Schulungszentrum Lauterhofen 15.11.2023 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Ausgebucht

Schulungszentrum Lauterhofen 16.01.2024 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Ausgebucht

Schulungszentrum Lauterhofen 14.03.2024 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Ausgebucht

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Bestätigung Ihrer Teilnahme. Nur durch die Anmeldebestätigung wird Ihre Teilnahme verbindlich. Sollten Sie im Ausnahmefall die Bestätigung nach 7 Werktagen noch nicht erhalten haben, melden Sie sich bitte bei uns unter schulung@e3dc.com.

Weitere Termine für die Zusatzschulung sind in Planung. Sie werden an dieser Stelle veröffentlicht, sobald Datum und Ort verbindlich feststehen.