Komplettes Energiemanagement

Solarstromspeicher S10 mit PV-Anlage

Kundenstimme Familie Klys

Wie sieht Ihre aktuelle Energieversorgung aus?

„Nachdem unsere alte Gasheizung reparaturbedürftig wurde und wir außerdem jährliche Stromkosten von 3.800 Euro hatten, trafen wir die Entscheidung, unser Haus energetisch umbauen zu lassen. Seit Sommer 2014 haben wir eine Photovoltaikanlage mit 8,25kWp Leistung auf dem Dach und eine Brennstoffzellenheizung im Keller. Letztere hat 2,4kW Leistung – davon 1kW Strom und 1,4kW Wärme. Als Speicher nutzen wir das S10 von E3/DC.“

 

Warum haben Sie sich für das S10 als Speichergerät entschieden?

„Bei unseren Recherchen im Internet sind wir auf E3/DC gestoßen. Wir haben nach einer Möglichkeit gesucht, unseren selbst produzierten Strom zwischen zu speichern, um ihn dann bei Bedarf wieder zur Verfügung zu haben. Wichtig war, dass das Gerät sowohl den Strom aus der PV-Anlage als auch aus der Brennstoffzelle speichern kann. Das macht ja das S10 automatisch. Und über das Smartphone können wir alles genau verfolgen: den Ladestand der Batterien und den Energieverbrauch zum Beispiel. Das ist genial.“

 

Würden Sie das S10 Hauskraftwerk weiterempfehlen?

„Unbedingt. Die drei Akkus unseres Stromspeichers sind an sonnigen Tagen immer voll. Und durch die zusätzliche Kraft-Wärme-Kopplung mit der Brennstoffzellenheizung können wir sogar noch oft Strom ins öffentliche Netz einspeisen.“

    Ihr Weg zum Angebot

    Sie interessieren sich für unsere Produkte und wünschen ein Angebot von einem unserer zertifizierten
    Fachpartner in Ihrer Nähe? Wir arbeiten eng mit zertifizierten Fachbetrieben zusammen, damit Sie eine
    optimale und maßgeschneiderte Systemlösung erhalten.

    Planen Sie eine neue Photovoltaikanlage oder ist Ihre Anlage bereits installiert?*

    Bitte geben Sie Ihren Jahresstromverbrauch in kWh an.

    Wie viel Dachfläche steht für die Installation der PV-Anlage zur Verfügung?

    Ist eine Wärmepumpe bereits vorhanden oder in Planung?

    Ist ein Elektroauto bereits vorhanden oder in Planung?

    Ist eine Notstromfunktion
    erwünscht?

    Bitte geben Sie Ihren Jahresstromverbrauch in kWh an.

    Wann wurde die Photovoltaikanlage in Betrieb genommen?

    Ist eine Notstromfunktion erwünscht?

    Wie hoch ist die Einspeisevergütung pro kWh in Cent?

    Besitzen Sie einen Stromspeicher von E3/DC?

    Was ist Ihr Anliegen?

    Sollen wir Ihre Daten an unseren zertifizierten Fachpartner in Ihrer Nähe weiterleiten, der Ihnen gerne
    ein unverbindliches Angebot bzw. eine Projektierung erstellt?

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Sollen wir Sie mit unserem Newsletter auf dem laufenden halten?


    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

    Diese Seite ist durch reCAPTCHA und durch Google geschützt, die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen gelten.