Wichtiger Hinweis auf der Website des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-Anhalt:

„Das Förderbudget für die Jahre 2020 und 2021 ist auf Grund der hohen Resonanz mit den bereits vorliegenden Anträgen vollständig ausgeschöpft. Eine Antragsstellung ist nicht mehr möglich.“
(Stand: 20.04.21)

 

Name des Förderprogramms:

  • Speicherförderprogramm
  • (Richtlinien über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Stromspeichern für Photovoltaik-Dachanlagen vom 25.09.2019)

 

Wer wird gefördert?

  • Privatpersonen
  • Unternehmen
  • Teilnehmende an Mieterstrommodellen

 

Laufzeit des Förderprogramms:

Fördermittel sind ausgeschöpft (s.o.)

 

Welche Investitionen werden gefördert?

Batteriespeichersystem bei gleichzeitiger Installation einer neuen Photovoltaik-Anlage oder der Erweiterung einer bestehenden Photovoltaik-Anlage (mindestens Verdopplung der Leistung)

 

Welche Bedingungen sind zu erfüllen?

  • Ein Zuschuss zu einem Speichersystem wird nur gewährt, wenn gleichzeitig eine neue Photovoltaikanlage in Betrieb genommen oder die Leistung einer bestehenden Photovoltaik-Dachanlage mindestens verdoppelt wird.
  • Die Photovoltaikanlage ist kein Bestandteil des Förderprogramms.

 

Welche Förderbeträge sind möglich?

  • Gewährt werden bis zu 30 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben.
  • Der maximale Förderbetrag beträgt 5.000 Euro je Vorhaben.
  • Wird zusätzlich ein Ladepunkt für Elektrofahrzeuge mit einer Ladeleistung von mindestens 3,7 kW installiert, ist ein einmaliger Bonus bis zu 1.000 Euro möglich.

 

Was ist noch zu beachten?

  • Die neu zu errichtende Photovoltaik-Anlage muss auf einem Dach installiert werden.
  • Die installierte Leistung der Photovoltaik-Anlage darf bis zu 30 kWp betragen,
  • bei einer Anlage gemäß Mieterstrommodelle nach § 21 Absatz 3 EEG bis zu 100kWp.

 

Kontakt:

Da die Fördermittel ausgeschöpft sind, bittet das Ministerium darum, von Nachfragen abzusehen.
Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-Anhalt
Referat Energiewende, Energietechnologie, Energieeffizienz
Dr. Martin Stötzer
Telefon: 0391 / 567- 1542
E-Mail: Martin.Stoetzer@mule.sachsen-anhalt

Weitere Informationen:

https://mule.sachsen-anhalt.de/energie/erneuerbare-energien/photovoltaik/

Merkblatt Speicherförderprogramm des Landes Sachsen-Anhalt:

https://mule.sachsen-anhalt.de/fileadmin/Bibliothek/Politik_und_Verwaltung/MLU/MLU/04_Energie/Erneuerbare_Energien/Photovoltaik/Merkblatt__SpeicherRL.pdf

Richtlinie Speicherförderprogramm:

https://mule.sachsen-anhalt.de/fileadmin/Bibliothek/Politik_und_Verwaltung/MLU/MLU/04_Energie/Erneuerbare_Energien/Photovoltaik/Richtlinie_Speicherfoerderprogramm.pdf

    Ihr Weg zum Angebot

    Sie interessieren sich für unsere Produkte und wünschen ein Angebot von einem unserer zertifizierten
    Fachpartner in Ihrer Nähe? Wir arbeiten eng mit zertifizierten Fachbetrieben zusammen, damit Sie eine
    optimale und maßgeschneiderte Systemlösung erhalten.

    Planen Sie eine neue Photovoltaikanlage oder ist Ihre Anlage bereits installiert?*

    Bitte geben Sie Ihren Jahresstromverbrauch in kWh an.

    Wie viel Dachfläche steht für die Installation der PV-Anlage zur Verfügung?

    Ist eine Wärmepumpe bereits vorhanden oder in Planung?

    Ist ein Elektroauto bereits vorhanden oder in Planung?

    Ist eine Notstromfunktion
    erwünscht?

    Bitte geben Sie Ihren Jahresstromverbrauch in kWh an.

    Wann wurde die Photovoltaikanlage in Betrieb genommen?

    Ist eine Notstromfunktion erwünscht?

    Wie hoch ist die Einspeisevergütung pro kWh in Cent?

    Besitzen Sie einen Stromspeicher von E3/DC?

    Was ist Ihr Anliegen?

    Sollen wir Ihre Daten an unseren zertifizierten Fachpartner in Ihrer Nähe weiterleiten, der Ihnen gerne
    ein unverbindliches Angebot bzw. eine Projektierung erstellt?

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Sollen wir Sie mit unserem Newsletter auf dem laufenden halten?



    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtangaben.

    Diese Seite ist durch reCAPTCHA und durch Google geschützt, die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen gelten.