SolarEdge für erhöhte Stromproduktion Skip to main content

Zwei PV-Anlagen plus Stromspeicher für maximale Autarkie

Fakten auf einen Blick

Ort: 53913 Swisttal

PV-Anlage: 9,52 kWp von Aleo

Speicher: E3/DC S10 E12 All In One, 3phasig

Speicherkapazität: 9,2 kWh

Gaszentralheizung

Jahresverbrauch: rund 5.000 kWh Strom

E3/DC-Partner Hans-Jürgen Bohr nutzt auch privat ein S10-Hauskraftwerk

Bereits in ihrem früheren Haus nutzte Familie Bohr eine Photovoltaikanlage zur Stromproduktion. Auch nach dem Umzug in das neue Eigenheim im Jahr 2014 wollten die Bohrs nicht auf die eigene Energieversorgung verzichten.

Hans-Jürgen Bohr ist vom Fach, denn als Geschäftsführer der BPMS Solar GmbH hat er schon von Berufswegen mit PV-Anlagen und Stromspeichern zu tun.
Sein Haus im nordrhein-westfälischen Swisttal ist Baujahr 2003, verfügt über 245 Quadratmeter Wohnfläche und hat einen jährlichen Stromverbrauch von 5.000 kWh.

Anfang 2015 installierte Hans-Jürgen Bohr auf der Südostseite seines Hauses und auf dem Garagendach zwei Aleo-Photovoltaik-Anlagen mit 34 Solarmodulen und einer Gesamtleistung von 9,52 kWp. Solar-Edge-Optimierer sorgen für eine maximale Ausnutzung der Sonnenkapazität. Um den Eigenverbrauch zu erhöhen, entschied sich Hans-Jürgen Bohr zusätzlich für einen Stromspeicher von E3/DC. Das S10 E12 All In One bestückte er zunächst nur mit drei Akkus, erwarb jedoch kurze Zeit später noch einen vierten – mit dem Ziel, den Autarkiegrad weiter zu erhöhen und auch in den Frühjahrs- und Herbstmonaten wenig Strom zukaufen zu müssen. Somit hat sein Hauskraftwerk jetzt eine Leistung von 9,2 kWh. Die Lithium-Ionen-Akkus puffern den Strom, der vor allem im sehr sonnigen Sommer 2015 im Überfluss produziert wurde.

Die PV-Produktion des Hauseigentümers lag 2015 (ab Anfang März) bei 8.700 Kilowattstunden. „Davon habe ich etwas mehr als die Hälfte ins öffentliche Stromnetz eingespeist. Meine Autarkiequote lag im vergangenen Jahr bei 77 Prozent“, erklärt Hans-Jürgen Bohr.

Seine Wärmeversorgung läuft aktuell noch über eine Gaszentralheizung. Mittelfristig plant die Familie jedoch die Anschaffung einer Luft-Wärmepumpe. Auch ein Elektroauto soll den Energiemix bald vervollständigen.

Ihr Weg zum Angebot

Sie interessieren sich für unsere Produkte und wünschen ein Angebot von einem unserer zertifizierten Fachpartner in Ihrer Nähe? Wir arbeiten eng mit zertifizierten Fachbetrieben zusammen, damit Sie eine optimale und maßgeschneiderte Systemlösung erhalten. Unsere kompetenten Partnerbetriebe beraten Sie ganz individuell um Ihnen ein auf ihre Wünsche zugeschnittenes Energiekonzept anbieten zu können. Gerne senden wir Ihnen unseren Projektfragebogen zu. Anhand des Fragebogens machen wir uns zunächst ein genaues Bild von Ihrem Vorhaben. Anschließend können wir Ihnen einen geeigneten Fachpartner in ihrer Nähe zur Verfügung stellen, der Ihnen ein aussagekräftiges Angebot unterbreiten wird.

Unseren Projektfragebogen senden wir Ihnen unmittelbar an die hinterlegte Emailadresse.

Bitte prüfen Sie den Eingang Ihres Mailpostfachs. Sollten Sie unsere Nachricht nicht unmittelbar erhalten haben, können Sie die Informationen auch unter anfrage@e3dc.com anfordern.

Durch das Absenden dieses Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Rufen Sie uns jetzt an 0541 760 268 0

Mo-Do 8:00 - 17:00 Uhr und Fr 8:00 - 15:00 Uhr

  • https://red-dot-21.com/de/p/designprodukte/haushalt/sonstiges-haushalt/s10-powerstation/?ref=/de/manufacturer/e3dc-gmbh/&sp=371
  • https://www.top100.de/die-top-innovatoren/2015/e3dc-gmbh.html
  • https://www.youtube.com/watch?v=z7iXBH1OwiQ
  • https://www.german-design-award.com/die-gewinner/galerie/detail/7276-s10-mini.html
  • https://plusxaward.de
  • https://plusxaward.de
  • https://www.eupd-research.com
  • https://www.pv-magazine.de/2018/03/06/speicher-highlights-platz-2-technologie-fuer-dreiphasige-multistring-batteriewechselrichter-von-e3-dc/
  • https://www.german-brand-award.com/preistraeger/galerie/detail/18946-e3dc.html
  • https://www.eupd-research.com