ees Europe/Intersolar 2018 - Autarke Energieversorgung Skip to main content

E3/DC auf der ees Europe/Intersolar 2018

Autarke Energieversorgung für Sektorenkopplung

E3/DC präsentiert auf der ees Europe/ Intersolar 2018 die autarke Energieversorgung für Sektorenkopplung

Batterieproduktion in Deutschland

  • Bundesweite Referenzen für energieerzeugende Gebäudeklassen mit Sektorenkopplung
  • E3/DC fährt Batterieproduktion in Deutschland hoch
  • Modulare Batterietechnik mit 6,5kWh für Quattroporte-Serie und Hauskraftwerke
  • Schwarzstartfähige 3phasige S10E PRO-Serie als stärkstes Hauskraftwerk mit 9/12kW Ersatzstrombetrieb für Kleingewerbe, Wärmepumpen und Elektroautos
  • Lastmanagement und Abrechnungslösungen für Elektromobilität

Das Technologieunternehmen E3/DC aus Osnabrück, der Marktführer für netzgekoppelte solare Ersatzstromversorgungen in Deutschland, konzentriert sich weiter auf echte und maximale Unabhängigkeit und setzt damit Standards für die Sektorenkopplung Wärme und Mobilität.

Osnabrück. E3/DC hat als die Marke mit der höchsten Kundenzufriedenheit und Weiterempfehlungsrate über Jahre eine neue Generation der Leistungselektronik TriLINK 2.0 entwickelt. Auf der diesjährigen ees Europe/ Intersolar präsentiert E3/DC die Neuheiten sowie seine vollständige Produktpalette im Bereich Lithium-Ionen Batteriespeicher.

Stromspeicher für Energie, Wärme und Elektromobilität
Sektorenkopplung – Integration von Wärme und Mobilität in die eigene Stromversorgung

Ersatzstromversorgung mit Wärmepumpen und Elektroautos

E3/DC stellt mit der S10 E Pro 912 Serie weltweit erstmals die Möglichkeit einer physikalisch echten Not-/Ersatzstromreserve vor, da über zwei unabhängige Batteriesätze in ein und demselben System von E3/DC die Entladung erfolgt. Der Betrieb von Elektroautos und Wärmepumpen (auch bei Stromausfall als Sicherheitsfunktion) stellt eine technische Herausforderung dar, die E3/DC mit der TriLINK 2.0 Technologie löst. Diese Technologie ist eine Gleichspannungstechnik bei hoher Leistung und Effizienz im Batteriebetrieb. Sie ermöglicht selbst bei größeren Lasten eine autarke Versorgung mit sehr hohem Eigenverbrauch aus der eigenen Erzeugungsanlage sowohl für Elektroautos der neuesten Generation (>60kWh) als auch Wärmepumpen. 

Höhere Verfügbarkeit durch neue Batteriekapazität 6,5kWh

E3/DC erhöht seine Produktverfügbarkeit und Liefersicherheit durch eine zusätzliche Batteriegröße von 6,5kWh. Auch hier gilt die 10-jährige Systemgarantie, wie für die bisherigen Batteriekapazitäten von 2,3 sowie 5,0kWh. Dieses modulare Batteriekonzept bietet den Kunden eine höhere Flexibilität und somit bessere Ergebnisse.

All-In-One in Perfektion: jede Batterie passt in jedes E3/DC-Speichersystem

E3/DC startet Batterieproduktion in Deutschland

E3/DC produziert zukünftig fast 50% seiner Batteriemodule in Deutschland. Ziel ist es, sich vom knappen Batteriemarkt unabhängig zu machen und die Lieferfähigkeit bei hoher Qualität zu gewährleisten. Die Erhöhung der eigenen Wertschöpfung sowie die Erfüllung der hohen Qualitätsstandards stehen dabei im Fokus.

E3/DC-Batterielinie mit halbautomatischer Fertigung und Bestückung

Lastmanagement und Abrechnungslösungen für Elektromobilität von E3/DC

Als Teil der HagerGroup bietet E3/DC ab Ende 2018 auch eine Integration der Hager-Wallbox. Der Kunde kann auch mit dieser Ladeinfrastruktur intelligent laden und kostenfrei Solarstrom tanken. E3/DC stellt ebenfalls ein Lastmanagement für mehrere Wallboxen und damit eine Lösung zur flexiblen Abrechnung im gewerblichen bzw. halböffentlichen Bereich vor.

Während der dreitägigen Fachmesse erwartet die Besucher in Halle B1.240 ein informatives Bühnenprogramm mit bundesweiten Referenzen, Keynotes, Vorträgen und Netzwerkrunden zu allen innovativen Speicherlösungen und -anwendungen.

Ihr Weg zum Angebot

Sie interessieren sich für unsere Produkte und wünschen ein Angebot von einem unserer zertifizierten Fachpartner in Ihrer Nähe? Wir arbeiten eng mit zertifizierten Fachbetrieben zusammen, damit Sie eine optimale und maßgeschneiderte Systemlösung erhalten. Unsere kompetenten Partnerbetriebe beraten Sie ganz individuell um Ihnen ein auf ihre Wünsche zugeschnittenes Energiekonzept anbieten zu können. Gerne senden wir Ihnen unseren Projektfragebogen zu. Anhand des Fragebogens machen wir uns zunächst ein genaues Bild von Ihrem Vorhaben. Anschließend können wir Ihnen einen geeigneten Fachpartner in ihrer Nähe zur Verfügung stellen, der Ihnen ein aussagekräftiges Angebot unterbreiten wird.

Unseren Projektfragebogen senden wir Ihnen unmittelbar an die hinterlegte Emailadresse.

Bitte prüfen Sie den Eingang in Ihres Mailpostfachs. Sollten Sie unsere Nachricht nicht unmittelbar erhalten haben, können Sie die Informationen auch unter anfrage@e3dc.com anfordern.

Durch das Absenden dieses Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Rufen Sie uns jetzt an 0541 760 268 0

Mo-Do 8:00 - 17:00 Uhr und Fr 8:00 - 15:00 Uhr

  • Logo German Design Award Special 2017 www.german-design-award.com
  • Logo EUPD Research Kundenzufriedenheitssiegel Juni/2016 www.eupd-research.com
  • Logo Reddot Award 2015 www.red-dot.org
  • Logo TOP 100 - Top-Innovator 2015 www.top100.de
  • Logo Marken des Jahrhunderts 2015 www.deutsche-standards.de
  • Logo EUPD Research Top Brand PV PV Storage Germany 2017 www.eupd-research.com
  • Logo Top Stromspeicher 2016 - WirtschaftsWoche http://www.wiwo.de/technologie/green/tech/grosser-vergleich-das-sind-die-93-besten-stromspeicher-fuer-zuhause/13744182.html
  • Logo GTÜ Certification ISO 9001:2008 www.tuv.com
  • Plus X Award 2017 | Best Product
  • Plus X Award 2017 | Categories