Schlüsselfertige und professionelle Lösungen durch Energiearchitekten

Neuer Verbund der Energiearchitekten

Energetische Komplettlösungen

 

Osnabrück. Das Technologieunternehmen E3/DC, Entwickler und Wechselrichterhersteller von intelligenten Stromspeichersystemen zeichnet den Verbund der Energiearchitekten als Goldpartner aus.

Mit der Vision den Klimawandel in jedem Haushalt selbst zu bestimmen haben sich die Energiearchitekten  zusammengeschlossen, um maximale Unabhängigkeit von fossilen Quellen und steigenden Energiepreisen im Neu- und insbesondere Altbau zu gewährleisten.

Das Konzept der Energiearchitekten besteht darin, für den Bauherrn als Generalunternehmer aufzutreten und die kompletten Gewerke Heizung, Bautechnik, Energieberatung und aktive Stromerzeugung im Rahmen einer effektiven Handwerkergemeinschaft regional zu lösen.

Der Bauherr hat nur einen Ansprechpartner, der alles für ihn regelt und der Komplettlösungen mit energetischer Unabhängigkeit einschließlich aller möglichen KfW- und sonstiger Förderungen unabhängig vom Sanierungsgrad des Bauprojektes anbietet.

Alle Energiearchitekten zeichnen sich durch jahrelange regionale Erfahrung und die jahrelange Zusammenarbeit im Handwerksverbund aus. Da immer die gleichen Betriebe die gleichen Gewerke im Verbund machen, haben die Energiearchitekten seit Jahren Vorlagen und Fördermöglichkeiten katalogartig in zahlreichen Bauprojekten als Referenzen erarbeitet. Die Handwerkergemeinschaft kann die Energieberater dieses Verbundes nutzen, damit die Förderungen testierbar sind.

Die E3/DC Partner, die Mitglied im Verbund der Energiearchitekten sind und seit Jahren innovative Lösungen bewiesen haben, werden als Goldpartner ausgezeichnet.

Mitglied im Verbund der Energiearchitekten kann jeder Unternehmer mit nachweisbaren energetischen Referenzen werden, der die Gewerke Heizung, Stromerzeugung, Bautechnik und Elektromobilität in einer Handwerkergemeinschaft abdeckt, um das deutsche Baugewerbe durch persönliches Engagement energetisch unabhängig zu machen. Privat- und Gewerbekunden können für Ihre Bauprojekte direkt mit dem Partner Kontakt aufnehmen.

Pressemeldung vom 26.08.2016

energetische Lösungen für MFH

Das Henne-Haus erzeugt seine elektrische Energie komplett selbst und benötigt nur noch 50 Prozent Gas. Smart Meter sorgen für Transparenz für Vermieter und Mieter. Mehr dazu lesen Sie hier.

energetische Komplettlösungen

Kopplung von Strom, Wärme und Elektromobilität

Das Haus in Dülmen vernetzt Strom, Wärme und Mobilität und kann bis zu 100 Prozent und „wetterunabhängig“ mit Strom für Haushalt und Elektromobilität sowie mit Wärme versorgt werden. Mehr dazu lesen Sie hier.